Alufenster und Türen

Die modernen Aluminium-Bauelemente entsprechen den modernsten architektonischen Anforderungen und dies durch den Einsatz verschiedenster Formen und Gestaltungen. Aluminium ist ein idealer Werkstoff, der auch den steigenden Anforderungen des Marktes gerecht wird und die ausgefallensten Wünsche und Vorstellungen der Kunden erfüllt.

MB-45, MB-70, MB-70HI, MB SR 50 N, MB-78 EI, MB-78 HS und auch MB WG 60 (Wintergärten) sind Aluminiumsysteme von sehr hoher Qualität. Sie finden Einsatz zur Ausführung von architektonischen Bebauungselementen im Innen- und Außenbereich, wie zum Beispiel verschiedene Typen von Türen und Fenstern, Windfängen, Vitrinen, Fassaden, Wintergärten, räumlichen Bauten. Der breite Fächer von Einsatzmöglichkeiten und die Eigenschaften der Konstruktion sowie Design und Farbgebung bewirken, dass die Alu-Bauelemente an die Architektur jedes Gebäudes anpassbar sind.

Die Art und die Eigenschaften der Prole machen es möglich, einen schlanken und stabilen Bau von Fenstern und Türen zu erzielen, die individuelle Erwartungen des Kunden erfüllen. Alu-Türen- und Fenstersysteme zeichnen sich durch außerordentliche Lebensdauer aus bei gleichzeitiger Leichtigkeit ihres Aufbaus und größtmöglicher Verglasungsfläche.

 

MB-45 (Aluminium kalt)

ist ein modernes Aluminiumsystem, das zur Ausführung von Gebäudeelementen für eine innere und äußere, keine Thermoisolierung verlangende Bebauung dient, wie zum Beispiel verschiedenartige Trennwände, Fenster, Türen, handbetriebene und automatische Schiebetüren, Schwingtüren, Windfänge, Kassenboxen, Schaukästen, räumliche Aufbauten. Die breite Farbpalette der Bauteile erfüllt sogar die anspruchsvollsten Erwartungen jedes Kunden.

Fenster-System MB-45 das sogenannte kalte System, dient zur Herstellung der Innen- und Außenelemente, die keiner Wärmedämmung bedarf.

Produkte aus diesem System entstehen aus der Einkammerfensterprofilen. Ihr Hauptvorteil ist Stabilität, Vielfältigkeit der Verwendung und relativ niedriger Preis. Dieses System wird auch mit Erfolg mit dem System MB-70 kombiniert, was ein Erstellen von architektonischen Elementen mit variabler Thermoisolation ermöglicht. Es ermöglicht auch die Produktion von Trennwänden, Raumkonstruktionen, Schaufenstern und Windschutzwänden.

  • 1 Verglasungsdichtungen für den Einbau von Glasscheiben und anderen Füllungen, gewährleisten eine normgerechte Ausführung.
  • 2 Blendrahmen- und Flügel profil ermöglichen die Fertigung von architektonischen Elementen für Innenkonstruktionen die keiner Wärmedämmung bedürfen.
  • 3 Scheibenpaket bis 50mm mit Zwischenscheibenraum von 6 bis 26mm.
  • 4 Innere Dichtung schützt vor Wasserinfiltration zur inneren Seite der Fensterkonstruktion.

Ähnlich wie im Fall des MB-60 Systems gibt es die Möglichkeit des Profilbiegens, was auf verschiedene Bogenkonstruktionen erlaubt. Die Bautiefe der Profile für Fenster 45mm (Blendrahmen) und 54mm (Flügelrahmen). Die Fensterkonstruktion ist außen flächenbündig. Durch die Form der Profile ergeben sich schmale Ansichtsbreiten mit funktionssicheren Öffnungsflügeln.

Die Formgebung:
  • Verglasung mit Glasscheiben jeder Art möglich, Glasscheibensätze für Fenster 1-36 mm
  • Eine breite Farbpalette - Profile eloxiert oder lackiert (180 RAL-Farben)
  • Rund-, Stich- und Korbbögen sind möglich
Dichtheit:
  • EPDM Dichtungen
  • Effektives System für eine optimalen Wasserabfluss und Ventilierung.
Aluminium Farbpalette (180 Farben nach RAL)

Jedes Fenster ist standardmäßig ausgestattet mit einer Zweifachverglasung. Jede Verglasung von DRUTEX S.A. besteht aus einer 4 mm Float Scheibe einem 16 mm Abstandhalter aus Stahl und einer thermisch beschichteten 4 mm Thermofloatscheibe. Der Scheibenzwischenraum ist gefüllt mit Argongas um einen besseren Isolationswert zu erreichen. Jedes Standartscheibenpaket der Firma DRUTEX S.A. hat erhöhte Thermoisolationswerte mit einem Wert von:

  • Ug = 1,0 W/(m2K) laut Prüfungsmethode PN-EN 674:1999
  • Ug = 1,1 W/(m2K) laut Berechnungsmethode PN-EN 673:1999

Außerdem im Drutex Angebot besteht die Möglichkeit die Verglasungsart beliebig anzupassen an die Kundenwünsche, je nachdem ob es gegen Einbruch, Lärm oder Sonnenstrahlung schützen soll. Das Unternehmen bietet verschiedene Arten von Float-, Stopsol-, Reflektofloat-, Ornament-, Verbundssicherheits- und einbruchsicheren Scheiben.

Jede Fensterart von DRUTEX S.A. produziert auf der Basis der Aluminiumprofile, sind im Standard mit MACO ausgeführt.

Man unterscheidet:
  • Kipp Fenster (K) – Hauptfunktion des Fensters ist Kippfunktion im Standard.
  • Dreh Fenster (D) – Hauptfunktion des Fensters ist Drehfunktion im Standard.
  • Dreh-Kipp Fenster (DK) - Hauptfunktion des Fensters ist Dreh- und Kippfunktion.

 

MB-70 (Aluminium warm)

ist eine hervorragende Lösung für die Ausführung von äußeren Bauelementen, die eine thermische und auch akustische Isolierung notwendig machen. Das System hat einen sehr niedrigen Wärmedurchgangskoenzeiten „U“ durch den Einsatz von Thermoeinlagen und entsprechenden Dichtungen. Durch die Form der Prole lassen sich schmale und zugleich stabile Fenster- und Türelemente bauen. Eine breite Standard-Farbauswahl befriedigt auch die ausgefallensten Wünsche des Kunden

MB-70 ist ein modernes Aluminiumsystem zur Ausführung von wärme- und schallgedämmten architektonischen Bauteilen im Auβenbereich, wie z.B. Fenster, Türen, Windfänge, Schaufenster, 3D-Konstruktionen.

Im System werden Dreikammerprofile eingesetzt. Die Bautiefe der Fensterprofile beträgt 70 mm (Blendrahmen) und 79 mm (Flügel) und der Türprofile entsprechend 70 mm und 70 mm. Die so gestalteten Tiefen der Flügel- und Blendrahmenprofile geben den Eindruck einer einheitlichen Oberfläche von außen, flächenbündige Profile. Mit der Profilform kann man schlanke und stabile Fenster- und Türkonstruktionen herstellen.

Durch die Anwendung von speziellen Isolierstegen und Dichtungen charakterisiert sich das System MB-70 mit äußerst niedrigem Wert des Wärmedurchgangskoeffizienten U.

In der Zeit der steigenden Anforderungen im Bereich der Energiewirtschaft und des Umweltschutzes ist es nicht ohne Bedeutung. Der Wärmedurchgangskoeffizient Uf beträgt für Konstruktionen des Systems MB-70 von 1,5 bis 2,39 W/(m2*K) je nach eingesetzten Profilen und Zubehör. In dem System wurden profilierte Isolierstege in Omegaform mit der Breite von 34 mm (Fenster) und 24 mm (Türen) aus dem mit Glasfasern verstärkten Polyamid angewandt. Diese Form der Isolierstege erhöht die Steifheit der Profile im Verhältnis zu den flachen Isolierstegen und erleichtert die Entwässerung der Profile. Der gute Wärmeschutz ist bei jeden Wetterverhältnissen gesichert. Die Isolierstege, die in den Fenstern angewandt werden, besitzen zusätzlich eine Abdichtung an der Stoßstelle des Profils und des Isolierstegs sowie Führungen, welche die Kammer zwischen dem Außen- und Innenaluminiumprofil in drei Teile teilen. Die Dichtungen dieses Systems sind aus dem 2K-Kunstkautschuk EPDM hergestellt - massiv und zellenförmig, die sich durch eine sehr gute Alterungsbeständigkeit und thermische Isolierfähigkeit auszeichnen. Das System MB-70 ist das erste System, in dem dieses Material für die Herstellung der Mitteldichtung eingesetzt wurde. Das System lässt den Einsatz der Verglasung mit der Stärke von 21 mm bis 57 mm für Fensterflügel und von 12 mm bis 48 mm für feststehende Fenster und Türflügel zu. Durch diesen Verglasungsbereich ist es möglich, alle handelsüblichen aber auch individuell gestalteten Glasscheiben anzuwenden. Eine breite Farbpalette mit Standard-Farbtönen deckt die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Kunden. Die reiche Farbpalette wird durch Pulverbeschichtung angebracht.

Aluminium Farbpalette (180 Farben nach RAL)

Jedes Fenster ist standardmäßig ausgestattet mit einer Zweifachverglasung. Jede Verglasung von DRUTEX S.A. besteht aus einer 4 mm Float Scheibe einem 16 mm Abstandhalter aus Stahl und einer thermisch beschichteten 4 mm Thermofloatscheibe. Der Scheibenzwischenraum ist gefüllt mit Argongas um einen besseren Isolationswert zu erreichen. Jedes Standartscheibenpaket der Firma DRUTEX S.A. hat erhöhte Thermoisolationswerte mit einem Wert von:

  • Ug = 1,0 W/(m2K) laut Prüfungsmethode PN-EN 674:1999
  • Ug = 1,1 W/(m2K) laut Berechnungsmethode PN-EN 673:1999

Außerdem im Drutex Angebot besteht die Möglichkeit die Verglasungsart beliebig anzupassen an die Kundenwünsche, je nachdem ob es gegen Einbruch, Lärm oder Sonnenstrahlung schützen soll. Das Unternehmen bietet verschiedene Arten von Float-, Stopsol-, Reflektofloat-, Ornament-, Verbundssicherheits- und einbruchsicheren Scheiben.

Jede Fensterart von DRUTEX S.A. produziert auf der Basis der Aluminiumprofile, sind im Standard mit MACO ausgeführt.

Man unterscheidet:
  • Kipp Fenster (K) – Hauptfunktion des Fensters ist Kippfunktion im Standard.
  • Dreh Fenster (D) – Hauptfunktion des Fensters ist Drehfunktion im Standard.
  • Dreh-Kipp Fenster (DK) - Hauptfunktion des Fensters ist Dreh- und Kippfunktion.

 

MB-70HI

Systemvorteile Einsatz sowohl in individueller Bebauung als auch bei Aluminiumfassaden. Der Aufbau des Fenster- und Türensystems mit thermischer Trennung MB 70 HI ist gestützt auf die bewährten und ausgebauten MB 70 HI-Systeme. Das System weist jedoch einen beträchtlich höheren Isolierungsgrad der Rahmen auf, was das Ergebnis der Anwendung von speziellen Isoliereinsätzen ist

Die Konstruktion des Systems MB-70HI basiert auf bewährten, ausgebauten und anerkannten Basissystemen MB-70.

Die Wärmedämmung von Rahmen dieser Systeme ist deutlich höher als die Wärmedämmung von Basissystemen. Der Wärmedurchgangskoeffizient Uf beträgt für Konstruktionen des Systems MB-70HI von 1,11 bis 2,3 W/(m2*K) je nach eingesetzten Profilen und Zubehör.

Isoliereinsätze in der mittleren, isolierenden Kammer, welche durch die Verbindung der Aluminiumprofile mit Isolierstegen entsteht, platziert werden. Diese Isoliereinsätze, die sich mit niedrigen Werten der Wärmeleitzahl charakterisieren, reduzieren den Wärmefluss innerhalb der Kammer.

Die zentrale Lage der Isoliereinsätze reduziert auch die Konvektion und die Wärmestrahlung. Die Fenster und die Türen des Systems MB-70HI sowie auch diese des Basissystems können sowohl in der individuellen Bebauung als auch in den Aluminiumfassaden eingesetzt werden.

Aluminium Farbpalette (180 Farben nach RAL)

Jedes Fenster ist standardmäßig ausgestattet mit einer Zweifachverglasung. Jede Verglasung von DRUTEX S.A. besteht aus einer 4 mm Float Scheibe einem 16 mm Abstandhalter aus Stahl und einer thermisch beschichteten 4 mm Thermofloatscheibe. Der Scheibenzwischenraum ist gefüllt mit Argongas um einen besseren Isolationswert zu erreichen. Jedes Standartscheibenpaket der Firma DRUTEX S.A. hat erhöhte Thermoisolationswerte mit einem Wert von:

  • Ug = 1,0 W/(m2K) laut Prüfungsmethode PN-EN 674:1999
  • Ug = 1,1 W/(m2K) laut Berechnungsmethode PN-EN 673:1999

Außerdem im Drutex Angebot besteht die Möglichkeit die Verglasungsart beliebig anzupassen an die Kundenwünsche, je nachdem ob es gegen Einbruch, Lärm oder Sonnenstrahlung schützen soll. Das Unternehmen bietet verschiedene Arten von Float-, Stopsol-, Reflektofloat-, Ornament-, Verbundssicherheits- und einbruchsicheren Scheiben.

Jede Fensterart von DRUTEX S.A. produziert auf der Basis der Aluminiumprofile, sind im Standard mit MACO ausgeführt.

Man unterscheidet:
  • Kipp Fenster (K) – Hauptfunktion des Fensters ist Kippfunktion im Standard.
  • Dreh Fenster (D) – Hauptfunktion des Fensters ist Drehfunktion im Standard.
  • Dreh-Kipp Fenster (DK) - Hauptfunktion des Fensters ist Dreh- und Kippfunktion.

 

MB-78EI

MB-78EI Das brandsichere System zeichnet sich durch weitentwickelte Technik aus und weist sowohl eine hohe Dichtheit als auch großen Brandschutz auf. Dieses System erfüllt die ständig anspruchsvoller werdenden polnischen und europäischen Normen in der Klasse bis zu EI60 betreffs der Schaffung einer sicheren abgetrennten Evakuierungszone für Menschen und Vermögen in brennenden Gebäuden.

» PDF Produktflyer der Aluminium-Serie ansehen

 

 

Sicherer und schneller Versand

Sicherer Versand

Unsere Spedition ist auf den Versand von Fenstern, Türen und vielen anderen empfindlichen Waren spezialisiert. Vom Fenster über die Balkontür bis hin zum Garagentor liefern wir Ihnen unsere Produkte bequem bis zur Haustür.

Service und telefonische Beratung

Telefonische Beratung und technische Unterstützung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, zur Anlieferung oder besondere Wünsche un Bezug auf Farbe, Verglasung oder Zubehör? Unser Fachpersonal mit großem Erfahrungsschatz aus der Praxis steht Ihnen gern mit kompetentem Rat zur Seite. Konfigurieren Sie Ihre Fenster und Türen mit unserem
Preisanfrage-Formular. Auch ein individuelles Angebot unterbreiten wir Ihnen gern.

Sie erreichen uns wochentags von 9-17 Uhr via Mail an info@fenstermaxx24.com, über unser Kontaktformular oder telefonisch via 0351 484 2552 0 .

 

 

Folge uns

 

Folge Sie uns und seien Sie der Erste, der von neuen Produkten, Rabatten und Aktionen erfährt.

 

       

 

Nach oben