Brandschutzfenster

Brandschutzfenster kommen vor allem in großen Gebäuden mit vielen Menschen zum Einsatz, wie Schulen, öffentliche Ämter, Krankenhäuser oder Fabriken. Doch auch in privaten Haushalten werden Brandschutzfenster zunehmend beliebter, da sie für einen hohen Schutz sorgen. Aufgrund ihrer Herstellung sind Brandschutzfenster je nach Brandschutzklasse sehr hitzeresistent und feuerbeständig.

Feuerwiderstandsklassen

Die Verglasungen der Brandschutzfenster unterscheiden sich zwischen F- und G-Verglasungen, wobei G die einfachste Klasse darstellt. Diese Verglasung besteht meistens aus einer einfachen Scheibe mit Drahteinlage, welches vor Feuer, aber nicht vor Hitze schützt. Im Gegensatz dazu hält eine Brandschutzverglasung F der Hitze stand, sodass die Feuerausbreitung sowie das Brechen des Glases verhindert werden. Hierfür kommen meist Doppelverglasungen zum Einsatz, die im Scheibenzwischenraum über eine hitzeableitende Folie verfügen. Wie lange ein Brandschutzfenster die Flammen und Hitze standhält, gibt der Zahlenwert hinter der bezeichnenden Klasse an.

Feuerwiderstandsklasse G

Diese Feuerwiderstandsklasse kommt nur zum Einsatz, wenn nach bauaufsichtlicher Vorschrift keine Feuerschutzwände erforderlich sind. Dies ist meist bei Fenstern ab einer gewissen Höhe oder bei Lichtöffnungen in Fluren der Fall. G-Verglasungen weisen einen Feuer- und Rauchschutz auf, bieten allerdings keinen Schutz vor Wärmestrahlung.

Feuerwiderstandsklasse F

Im Gegensatz zur einfachen Widerstandsklasse ist diese feuer-, rauch- und hitzebeständig. Somit blockieren die Brandschutzfenster der Widerstandsklasse F die Ausbreitung von Bränden und Hitze. Die F-Gläser bestehen aus drei Glasscheiben, die mit feuerfester Folie überzogen sind. Brandschutzfenster dieser Klasse sind bei raumabschließenden Wänden bzw. Decken durch das Baurecht vorgeschrieben.

Kauftipps Brandschutzfenster

Brandschutzfenster müssen den Brandausbruch verhindern oder den Brand eindämmen. Deshalb müssen diese Fenster eine definierte Zeitspanne der Hitze aufweisen und den Flammen standhalten. Wenn Sie Brandschutzfenster kaufen möchten, sollten Sie darauf achten, dass sie der deutschen oder europäischen Norm entsprechen. Die europäische Norm ist Voraussetzung für den Verkauf innerhalb der EU. Für einen Verkauf innerhalb Deutschlands besteht die Auswahl zwischen einer Zertifizierung nach der deutschen oder nach der europäischen Norm. Die Montage von Brandschutzfenstern darf erst mit einem genehmigten Bescheid durch das Bauamt erfolgen, da die Fenster den Bedingungen entsprechen müssen.

Aufgrund ihrer Funktion dürfen Brandschutzfenster grundsätzlich nicht geöffnet werden. Dennoch sind auf dem Markt mittlerweile Brandschutzfenster erhältlich, die über eine Schließautomatik verfügen. Diese Fenster können zwar geöffnet werden, doch bei einem Brandfall schließt ein spezieller Automatismus das Fenster. Neben festverglasten Brandschutzelementen werden somit auch bewegliche, selbstschließende Brandschutzfenster verkauft. Dabei wird zwischen einer einfachen mechanischen Variante ohne Offenhaltung und einer elektronischen Variante mit Offenhaltung (Feststellanlage) unterschieden. Je nach Profilsystem sind unterschiedliche Öffnungswinkel, Glasstärken und Sicherheitsmechanismen möglich.

Fenster konfigurieren

In Onlinekonfigurator von Fenstermaxx24 können Sie individuelle Brandschutzfenster konfigurieren. Bei uns haben Sie vielfältige Gestaltungs- und Ausstattungsmöglichkeiten für Ihre maßgeschneiderten Brandschutzfenster. Sie können ganz bequem jedes Fenster nach Maß und nach Ihren individuellen Bedürfnisse konfigurieren. Bei uns stehen Ihnen zahlreiche Optionen und Möglichkeiten zur Verfügung, um die Optik Ihrer Brandschutzfenster zu gestalten. Wir bieten Ihnen Verglasungen in den unterschiedlichen Widerstandsklassen an.

Sind Sie unsicher, ob Ihr Wunschfenster gefertigt werden kann? Wir prüfen, ob Ihr Wunschfenster realisierbar ist und berechnen Ihnen den genauen Preis. Schicken Sie uns dazu einfach Ihre Skizzen und Anfragen zu. Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie ein individuelles Angebot. Fragen beantworten wir Ihnen gerne per Mail oder direkt am Telefon.

document.addEventListener("DOMContentLoaded", function (event) { window.setTimeout(function(){ $('.addtosite img').attr('src',"/documents/category/1320/Fenster-mit-oberlicht.jpg"); },2000) })